Ein Schritt durch die Zeit

Geschichte

Das Hotel Peninsular wurde 1876 in der Calle Sant Pau, 34, in einem einzigartigen Gebäude im Stadtteil Raval von Barcelona eingeweiht. Es hat verschiedene Phasen und Besitzer durchlaufen, im achtzehnten Jahrhundert war es das alte Kloster des Ordens der Augustinermönche (1730), 1868 war es das Great Inn Peninsular Restaurant mit Prudenci Bros als Koch. 1875 wurde es als Peninsular Hotel mit fünf italienischen Partnern und unter der Leitung von Francisco Totti von der Firma Silvestre i Cª eingeweiht. Ein luxuriöses Hotel zu sein, das von der Kundschaft sehr geschätzt und gewünscht wird. 1912 war es im Besitz von Herrn Regàs, Badó und Maulini.

In den 1960er Jahren wurde das Hotel von der Familie Herrero-Catalán gekauft, die in den 1990er Jahren eine sehr respektvolle Umgestaltung unternahm, um die Einrichtungen mit den besten Dienstleistungen zu versorgen und die modernistischen Elemente ihrer Architektur zu verbessern.

Eine malerische dreistöckige Terrasse ist aus ihrer Vergangenheit erhalten im modernistischen Stil noch erhalten, der ihm einen einzigartigen Charakter und einen überwältigenden Charme verleiht, der Sie überraschen wird. Wir gingen die elegante Treppe hinunter und trafen das Bar-Restaurant ist auch ein Juwel im modernistischen Stil mit einer spektakulären Decke und einem eleganten Dekor, das Sie in die Zeit des 19.

Heute wird das Peninsular Hotel von der dritten Generation der Familie Herrero-Catalán geführt, die es mit maximaler Hingabe und Zuneigung geschafft hat, die Beziehungen zu ihren Gästen in einer warmen familiären Atmosphäre zu durchdringen.

vista interior hotel peninsular

Ein Rückblick auf die Geschichte

❧ 1730 Kloster der L ́ordre Mönche Augustinus.

❧ 1868 war Prudenci Bros. Koch von Elisabeth II. Nach der Entthronung kehrte er nach Barcelona zurück und trat in den Dienst der Fonda La Peninsular.

❧ 1875 Halbinsel La Gran Fonda Restaurante unter der Leitung des Ithianers Francisco Totti von der Gesellschaft Silvestre y Cª.

❧ 1888 Im Jahr der Weltausstellung wurde die Einrichtung als Hotel Peninsular bekannt und erlebte ihre Entstehung als Hotelunternehmen.

❧ 1912 Die Eigentümer waren die Herren Regàs, Badó und Maulini.

❧ 1952 DieHotel Peninsular hatte 70 Schlafzimmer, 40 Badezimmer und ein „Cocina emeralomer“ wie es auf dem Werbeplakat heißt.

❧ 1960er Jahre. DasHotel Peninsular wird von den derzeitigen Eigentümern, der Familie Herrero-Catalán, erworben.

❧ 2020 Heute wird es von der dritten Generation der Familie Herrero-Catalán geführt, der das Haus gehört.

Links und weitere Informationen

Kuriositäten

  • ???? 100 ungewöhnlichen Orte in Barcelona (2018) Joan de Déu Prats i Pijoan
  • Wir sind im Buch “Piemontesische Wurzeln der Hotelbranche von Barcelona 1571-1936” (Autoren Ángel Miguelsanz und Arnalot). Von der Fonda-Halbinsel bis zur Hotel-Halbinsel. Es erzählt die Geschichte der großen Fonda, die nach einer Pension in einem Hotel zu einem Restaurant und Hotel Peninsular wurde ... Geschichten und Kuriositäten verschiedener Besitzer wie Gamba, Maffioli, Ondol, Maulini und Francesco Totti de Silvestri, der ein Vorfahr des Fußballspielers war Francisco Totti.
historia1
historia2
historia3
historia4
curiositats1
curiositats2
curiositats3
  • “Barcelona, immer” Lluís Permanyer und die Wochenendagenda Was machen wir? Tagebuch «La Vanguardia» Moderne unbekannt.”
diari lluis permanyer
hotel peninsular diari
que-fem
  • Lernen Sie Barcelona kennen, was es zu tun gibt, Sehenswürdigkeiten, Strände, Kultur... “Leben in Barcelona” (Stadtrat von Barcelona) Das Hotel Peninsular im Internet: Überprüfen Sie das Web
emblematics
hotel peninsular revista
  • Rebecca Horn Expo DER FLUSS DES MONDES (Barcelona, ​​März 1992)
rebecca horn

Bitte warten Sie, während das Flipbook geladen wird. Weitere Informationen, FAQs und Probleme finden Sie unter DearFlip WordPress Flipbook Plugin Hilfe Das werde ich nicht tun