Ein Schritt durch die Zeit

Geschichte

Das Hotel Peninsular wurde 1876 eingeweiht. Es befindet sich in der Straße Sant Pau 34 im Raval, einem Stadtteil im Herzen von Barcelona. Das einzigartige Gebäude, in dem es sich befindet, wurde 1730 erbaut und war einstmals das Kloster des Augustinerordens. Es hat verschiedene Besitzer gehabt. 1868 war es die Gran Fonda Restaurante Peninsular mit Prudenci Bros als Küchenchef. 1875 wurde es mit fünf italienischen Partnern als Hotel Peninsular eingeweiht und von Francisco Totti aus Silvestre y Cª geleitet. Als luxuriöses Hotel, das von der Kundschaft sehr geschätzt und nachgefragt wird. 1912 gehörte es den Herren Regàs, Badó und Maulini.

In den sechziger Jahren wurde das Hotel von der Familie Herrero-Catalán gekauft, die in den neunziger Jahren tiefgreifend und sehr respektvoll umgebaut wurde, um den Einrichtungen den besten Service zu bieten und die modernistischen Elemente ihrer Architektur zu verbessern.

Eine malerische dreistöckige Terrasse ist aus ihrer Vergangenheit erhalten im modernistischen Stil noch erhalten, der ihm einen einzigartigen Charakter und einen überwältigenden Charme verleiht, der Sie überraschen wird. Wir gingen die elegante Treppe hinunter und trafen das Bar-Restaurant ist auch ein Juwel im modernistischen Stil mit einer spektakulären Decke und einem eleganten Dekor, das Sie in die Zeit des 19.

Derzeit wird das Hotel Peninsular von der dritten Generation der Familie Herrero-Catalán geführt, die es mit größter Hingabe und Zuneigung geschafft hat, die Beziehungen zu ihren Gästen mit einer warmen familiären Atmosphäre zu erfüllen.

vista interior hotel peninsular

Un repàs per la història

❧ 1730 Kloster des Ordens der Augustinerbrüder.

❧ 1868 Prudenci Bros, die Köchin von Isabel II. War, kehrte nach ihrer Entthronung nach Barcelona zurück und trat in den Dienst der Fonda La Peninsular.

❧ 1875 Halbinsel La Gran Fonda Restaurante unter der Regie des Italieners Francisco Totti vom Silvestre y Cª.

❧ 1888 Im Jahr der Weltausstellung wurde die Einrichtung als Hotel Peninsular bekannt und erlebte ihre Entstehung als Hotelunternehmen.

❧ 1912 Die Eigentümer waren die Herren Regàs, Badó und Maulini.

❧ 1952 L‘Hotel Peninsular tenia 70 habitacions, 40 banys i una „esmerada cocina“ com diu el cartell publicitari.

❧ Anys seixanta. L‘Hotel Peninsular wird von den derzeitigen Eigentümern, der Familie Herrero-Catalán, erworben.

❧ 2020 Heute wird es von der dritten Generation der Familie Herrero-Catalán geführt, der das Unternehmen gehört.

Links und weitere Informationen

Kuriositäten

  • 📕 100 indrets insòlits de Barcelona (2018) Joan de Déu Prats i Pijoan
  • Wir sind im Buch “Piemontesische Wurzeln der Hotelbranche von Barcelona 1571-1936” (Autoren Ángel Miguelsanz und Arnalot). Von der Fonda-Halbinsel bis zur Hotel-Halbinsel. Es erzählt die Geschichte der großen Fonda, die nach einer Pension in einem Hotel zu einem Restaurant und Hotel Peninsular wurde ... Geschichten und Kuriositäten verschiedener Besitzer wie Gamba, Maffioli, Ondol, Maulini und Francesco Totti de Silvestri, der ein Vorfahr des Fußballspielers war Francisco Totti.
historia1
historia2
historia3
historia4
curiositats1
curiositats2
curiositats3
  • “Barcelona, sempre” Lluís Permanyer y agenda del fin de semana Què fem? Diario «La Vanguardia» Modernismo desconocido.”
diari lluis permanyer
hotel peninsular diari
que-fem
  • Lernen Sie Barcelona kennen, was es zu tun gibt, Sehenswürdigkeiten, Strände, Kultur... “Leben in Barcelona” (Stadtrat von Barcelona) Das Hotel Peninsular im Internet: Consulta la web
emblematics
hotel peninsular revista
  • Rebecca Horn Expo DER FLUSS DES MONDES (Barcelona, ​​März 1992)
rebecca horn

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.